1985 Gründung der Spielgemeinschaft im Jugendbereich mit dem SV Hausberge. Installation einer Flutlichtanlage auf dem Trainingsplatz durch tatkräftige Unterstützung vieler Vereinsmitglieder.

1987 Start des damals größten Heißluftballons der Welt auf dem Sportplatz. Zu Besuch war in diesem Jahr der Verein Union Sportif Agadir aus Marokko. Das Freundschaftsspiel wurde 2:1 gewonnen.

1988 Der TuS erreichte im DFB-Pokal auf Landesebene die zweite Runde und unterlag dem damaligen Verbandsligisten SC Herford mit 0:4. Gegenbesuch des TuS in Marokko. Ein Spiel gegen eine Erstligamannschaft wurde 0:7 verloren, gegen Sportif Agadir wieder 3:2 und gegen eine Stadtauswahl 1:0 gewonnen.

1989 Gründung der Tischtennis-Abteilung.

1994 Erster Spatenstich zur Erweiterung des Sportheims. Nach fast einem Jahr Bauzeit mit ca. 4000 Arbeitsstunden stellt sich das Sportheim mit größerem Raumangebot und im neuen Glanz dar.

1995 Der TuS feiert sein 90-jähriges Bestehen.

1998 Der Verein engagiert sich verstärkt für das Kinderturnen.

2000 Die Fußballer feiern ihren bisher größten Erfolg: Den Aufstieg in die Bezirksliga. Spielern und Zuschauern wird sicher die spontan organisierte Treckerfahrt durch Holzhausen in Erinnerung bleiben.

2004 Nordic Walking wird in das Programm aufgenommen.

2005 Der TuS feiert sein 100-jähriges Bestehen. Dank der Unterstützung durch viele Spenden und Sponsoren feiert der Verein ein tolles Jubiläum.

2007 Gründung der Dart-Sparte. 2008 Die Handball-Sparte löst sich wegen Nachwuchsmangels auf.

2011 Renovierung des Vereinsheims nach einem Schwelbrand.

2015 Der TuS feiert sein 110-jähriges Bestehen. Die Damenriege wird 50 Jahre alt, die SG Holzhausen-Hausberge feiert ihren 30. Geburtstag.